Glänzende Argumente

  • Gold, Silber, Platin und Palladium in physischer Form bieten historisch belegt den bestmöglichen Schutz vor Finanz- und Währungskrisen.

  • Losgrößeneffizienter Direkterwerb der Edelmetalle Gold, Silber, Platin und Palladium in großen Handelseinheiten bei Europas führendem Großhändler für Edelmetalle, der BayernLB

  • Die BayernLB garantiert die Echtheit der über sie gekauften Edelmetalle und sorgt für deren sichere Verwahrung.

  • Depoteinrichtung auch für Minderjährige möglich

  • Wählbare Verfügungsberechtigung gemeinsam („UND“) oder einzeln („ODER“) bei Gemeinschafts- bzw. Minderjährigenverträgen

  • Jederzeit voll und teilweise kündbar

  • Deutschlands „bester Anbieter von Goldsparplänen“ (laut Focus Money 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022) jetzt auch als App

Apple App Store
  • Frei wählbare Aufteilung auf Gold, Silber, Platin und Palladium

  • Mindestbetrag Einmalkauf: EUR 2.000 zuzüglich 5 % Aufgeld

  • Ansparplan zum langfristigen Vermögensaufbau: Alternativ oder ergänzend zum Einmalkauf, ab EUR 50 monatlich möglich.

  • Eigentum von Bruchteilen an großen Edelmetallbarren

  • Kein Insolvenzrisiko durch Sondervermögen

  • Überwachung und Kontrolle durch unabhängigen Treuhänder

SOLIT Edelmetalldepot Tarif S Broschüre Teaserbild
SOLIT Management GmbH Logo

SOLIT Management

Das SOLIT Edelmetalldepot Tarif S ist ein Angebot der SOLIT Management GmbH. Mit dem SOLIT Edelmetalldepot Tarif S bietet SOLIT ihren Kunden die Möglichkeit, Edelmetalle zu erwerben und diese in gesicherten Sammeldepots zu verwahren. Die SOLIT Management GmbH wurde 2008 gegründet und verwaltet seither Edelmetallanlagen mit einem Investitionsvolumen im dreistelligen Millionenbereich.

Bayerische Landesbank

Die BayernLB hat eine lange Tradition im Edelmetallgeschäft. Bereits seit den 1950er Jahren bedient sie Sparkassen mit Münzen und Barren aus der ganzen Welt. Ständige Innovation, ausgeprägte Serviceorientierung und Leidenschaft für die Produkte, machten die BayernLB zum führenden Händler von physischen Edelmetallen in Deutschland. Über 400 Investmentprodukte aus Gold, Silber, Platin und Palladium gehören zum Portfolio, das zu den umfangreichsten in der Branche zählt.

Logo TRESTA Treuhandgesellschaft mbH

TRESTA Treuhandgesellschaft

Seit Gründung 2003 hat die TRESTA Treuhandgesellschaft mbH verschiedene Emissionen von unterschiedlichen Emissionshäusern begleitet. Gegenstand des Unternehmens ist die Ausübung von Treuhandtätigkeiten sowie das Erbringen von Dienstleistungen. Sie ist verantwortlich für die Kunden- und Vertragsverwaltung sowie die Kundenkommunikation. Einmal pro Quartal wird durch einen Wirtschaftsprüfer eine Bestandsaufnahme der physisch eingelagerten Edelmetalle der SOLIT Edelmetalldepots durchgeführt und hierüber ein Bericht erstellt.

Mehr Informationen
Nachhaltigkeit bei Goldbarren

Nachhaltigkeit steht an erster Stelle

Die BayernLB ist seit 2002 Mitglied der LBMA (London Bullion Market Association). Diese hat konkrete Richtlinien für den verantwortungsvollen Goldhandel entwickelt, wie die systematische Bekämpfung von Menschenrechtsverletzungen, Geldwäsche sowie die Finanzierung von terroristischen Vereinigungen. Darüber hinaus wurde der Leitfaden entwickelt, um der zunehmenden Bedeutung einer starken Unternehmensführung und der Berücksichtigung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsverantwortung nachzukommen.

Für den Erwerb eines LBMA-Zertifikats muss der Hersteller die Anforderungen gemäß der Richtlinien für den verantwortungsvollen Goldhandel erfüllen und sich einer entsprechenden Prüfung über einen Zeitraum von 12 Monaten unterziehen, um in die Liste der empfohlenen Händler aufgenommen zu werden. Die Richtlinien umfassen fünf Punkte des OECD-Leitfadens zur Sorgfaltspflicht im Umgang mit Lieferketten von Mineralien aus Krisen- und Konfliktregionen.

Die BayernLB ist sich daher der hohen Verantwortung bewusst, die aus dem Handel mit physischem Gold entsteht. Alle gehandelten Barren sowie Münzen (Bullions) durch den BayernLB Konzern stammen von LBMA zertifizierten Herstellern und wurden gemäß der konzernweiten Standards der LBMA zugelassen. Das durch die BayernLB gehandelte Gold steht somit nicht im Zusammenhang mit Geldwäsche, Terrorismus-Finanzierung und Menschenrechtsverletzungen.

Nachhaltigkeit bei Goldbarren

Nachhaltigkeit steht an erster Stelle

Die BayernLB ist seit 2002 Mitglied der LBMA (London Bullion Market Association). Diese hat konkrete Richtlinien für den verantwortungsvollen Goldhandel entwickelt, wie die systematische Bekämpfung von Menschenrechtsverletzungen, Geldwäsche sowie die Finanzierung von terroristischen Vereinigungen. Darüber hinaus wurde der Leitfaden entwickelt, um der zunehmenden Bedeutung einer starken Unternehmensführung und der Berücksichtigung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsverantwortung nachzukommen.

Für den Erwerb eines LBMA-Zertifikats muss der Hersteller die Anforderungen gemäß der Richtlinien für den verantwortungsvollen Goldhandel erfüllen und sich einer entsprechenden Prüfung über einen Zeitraum von 12 Monaten unterziehen, um in die Liste der empfohlenen Händler aufgenommen zu werden. Die Richtlinien umfassen fünf Punkte des OECD-Leitfadens zur Sorgfaltspflicht im Umgang mit Lieferketten von Mineralien aus Krisen- und Konfliktregionen.

Die BayernLB ist sich daher der hohen Verantwortung bewusst, die aus dem Handel mit physischem Gold entsteht. Alle gehandelten Barren sowie Münzen (Bullions) durch den BayernLB Konzern stammen von LBMA zertifizierten Herstellern und wurden gemäß der konzernweiten Standards der LBMA zugelassen. Das durch die BayernLB gehandelte Gold steht somit nicht im Zusammenhang mit Geldwäsche, Terrorismus-Finanzierung und Menschenrechtsverletzungen.

Der Edelmetallsparplan der SOLIT Gruppe wurde zum siebten Mal in Folge im Test von Focus Money und dem Deutschen Finanz Service Institut zum „Besten Anbieter von Goldsparplänen“ gekürt und dabei in drei der vier Bewertungskategorien die Bestnote „hervorragend“ verliehen. Die Kategorie „Service“ wurde mit „sehr gut“ prämiert. Die Experten des Deutschen Finanz-Service Instituts (DFSI) vergaben die beste Gesamtnote „hervorragend“ lediglich an drei weitere Anbieter. Damit konnte die SOLIT Gruppe die beste Gesamtnote „hervorragend“, die im Check lediglich ein weiterer Anbieter erhielt, erreichen. Die SOLIT Gruppe ist der einzige Anbieter, der sowohl in 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 als auch in 2022 zum „Besten Anbieter von Goldsparplänen“ ausgezeichnet wurde.

Insbesondere die Kriterien der transparenten Handhabung, des fairen Preises sowie der hochwertigen und kundenfreundlichen Auslieferung im Rahmen des SOLIT Edelmetallsparplans, die allesamt mit dem Prädikat „hervorragend“ ausgezeichnet wurden, trugen zu diesem Testurteil bei.

Sie sind am SOLIT Edelmetalldepot Tarif S interessiert?

Karte mit Standortmarkierungen

Fragen Sie bei Ihrer Sparkasse nach oder kontaktieren Sie uns.

Jetzt SOLIT kontaktieren

Sie haben Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@edelmetall-ansparen.de

Jetzt kontaktieren
SOLIT Edelmetallsparplan Sparschweinchen